Formular Management App - Sebastian Hattwich

Für ein Projekt habe ich eine Webanwendung zur Erstellung und Konfiguration von beliebig großen Formularen erstellt. Mit der Software können Anmeldeformulare, Registrierungen, Feedbackformulare und jegliche andere Benutzerinteraktion über Webformulare realisiert werden.

Im Kern besteht die Anwendung aus zei Teilen:

Konfiguration von Formularen

Hier können Formulare in verschiedenen Gruppen unterteilt werden. Für jede Gruppe können dann verschiedene Formularfelder eingefügt werden. Dabei werden alle HTML Inputtypen zur Verfügung gestellt:

  • Einzeiliges Textfeld
  • Mehrzeiliges Textfeld
  • Dropdown- (Select-) Feld
  • Radio Buttons
  • Checkboxes
  • Dateiuploadfeld

Die Auswahloptionen für Select, Radio und Checkboxen können beliebig konfiguiert werden.

Verwaltung der Benutzereingaben

Die über die Formulare übermittelten Informationen von Benutzern können im Backend verwaltet werden. Hierfür steht neben den Standardoptionen wie ansehen, bearbeiten und löschen noch ein Workflow zur Verfügung. Dadurch lassen Sich die Daten in verschiedene Stati bringen, was dem Betreiber jederzeit einen guten Überblick über die bereitgestellten Daten gibt.
Mit der Möglickeit eingegebene Daten zu erweitern, können die übermittelten Informationen um weitere z.B. interne Informationen angereichert werden.
Übermittelt ein Benutzer Informationen mit Hilfe dieser Anwendung, so wird eine E-Mail mit einem Bestätigungslink an den Benutzer geschickt. Der übermittelte Informationsdatensatz wird beim Klick auf diesen Link als bestätigt markiert. Der Betreiber kann demnach von der Richtigkeit der angegebenen E-Mailadresse ausgehen. Zusätzlich generiert das System (optional) eine PDF Datei mit den eingegebenen Informationen, welche in der Bestätgungs-E-Mail mitgesendet werden kann.

 

Um sich in vorhandene Layouts einzupassen, kann das Aussehen der Formulare im Frontend über frei definierbare Logos und Hintergrundbilder nach den Bedürfnissen angepasst werden.

Screenshots:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.